Bundesfreiwilligendienst

Zur Verstärkung unseres Teams, sind im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Stellen zu besetzen. Die Tätigkeit wird im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes vergütet.

Wir sind eine Einrichtung, die in den drei Museen der Stadt Köthen (Historisches Museum mit Bachgedenkstätte, Naumann-Museum, prähistorische Sammlung) Kulturgeschichte pflegt und über die museumspädagogischen Angebote Kinder und Jugendliche an die Köthener Kulturgeschichte heranführt. Der Bundesfreiwilligendienst beginnt am 1. eines Monats und dauert 12 Monate. Der Einsatzort ist Köthen. Einstieg ist möglich ab: 01.02.2022

Aufgabenbereiche - Unterstützung der museumspädagogischen Kinder- und Jugendarbeit - Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen insbesondere in den Museen - Archivierungsarbeiten im Museums-Depot - Einsatz im Besucherservice

Anforderungen - Motivation, Projekte zu begleiten und umzusetzen - Flexibilität und Teamfähigkeit - Interesse an Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit - Verantwortungsbewusstsein - Führerschein von Vorteil - gute PC-Kenntnisse im Umgang mit MS Office (Word / Excel)

Bewerbungen bevorzugt per E-Mail an osterland@schlosskoethen.de, Rückfragen unter Telefon: 03496 7009913